Eine Vitrinenausstellung über Persönlichkeiten aus dem Sammelgebiet

03/03/2020, 19:00 - 17/04/2020, 14:00

Eine Vitrinenausstellung über Persönlichkeiten aus dem Sammelgebiet

Anlässlich unserer Bildungspartnerschaft mit dem Mulvany-Berufskolleg hat die Martin-Opitz-Bibliothek eine Vitrinenausstellung über Persönlichkeiten aus dem Sammelgebiet zusammengestellt, welche vom 3. März bis zum 17. April 2020 vor Ort ausgestellt ist.

Die Ausstellung orientiert sich an den Arbeiten der Schüler. Die Bücher, die ausgestellt werden, thematisieren ausschließlich Persönlichkeiten mit denen sich die Schüler befasst haben. So gehören zu den Persönlichkeiten zum Beispiel die Malerin Käthe Kollwitz oder der ehemalige Nationalspieler Lukas Podolski. Mit der Ausstellung möchte die MOB die Selfie-Ausstellung der Schüler begleitend unterstützen und Besuchern die Möglichkeit bieten, sich weiter über die von den Schülern gewählten Persönlichkeiten zu informieren.

Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu