Stellenausschreibungen

Professur (m/w/div) für deutsche Geschichte und Kultur im östlichen Europa (W3) | Professorship (m/f/div; W3 on the German Salary Scale) for German history and culture in Eastern Europe

An der Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Geschichtswissenschaften, ist gemeinsam mit der Stiftung Martin Opitz-Bibliothek in Herne eine Professur (m/w/div) für deutsche Geschichte und Kultur im östlichen Europa (W3) als Leitung der Bibliothek und Mitglied des Historischen Instituts der Fakultät für Geschichtswissenschaften zu besetzen.
Bewerbungen mit einem Bewerbungsschreiben, akademischer Laufbahn, Publikations- und Lehrveranstaltungsliste, einer Auflistung der eingeworbenen Drittmittel und Zeugnisse sowie unser Bewerbungsformular werden bis zum 31. August 2022 per Mail in einer PDF-Datei erbeten.

Volltext der Ausschreibung
Bewerbungsformular

 

The Faculty of History of the Ruhr-Universität Bochum and the Foundation Martin Opitz Library invite applications for a Professorship (m/f/div; W3 on the German Salary Scale) for German history and culture in Eastern Europe as head of the library and member of the faculty’s History Institute.
Applications including a cover letter, information on the applicant’s academic career to date, lists of publications, classes taught and third party funding, academic certificates, and our application form should be submitted by email (one PDF only) no later than 31 August 2022.

Full job description
Application form




Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu