Elektronischer Lesesaal

Einwohnerbuch der Stadt Herne

Einband vorne

Inserate

Verzeichnis der Inserenten auf Vorzugsplätzen

Herne in Vergangenheit und Gegenwart

Aus der Besatzungszeit in Herne 1923-25

Titelei

Vorwort

Inhalts-Uebersicht

Erster Teil: Kommunale und staatliche Behörden und Einrichtungen

Zweiter Teil: Namen-Verzeichnis der Einwohner und Firmen der Stadt Herne mit Angabe ihres Standes, Gewerbes, der Wohnungen und der Fernsprech-Anschlüsse

Dritter Teil: Handels- und Gewerbe-Verzeichnis von Herne nach Geschäftszweigen alphabetisch geordnet

Vierter Teil: Allgemeine Geschäftsanzeigen

Fünfter Teil: Verzeichnis der Straßen und Plätze von Herne in alphabetischer Reihenfolge unter Berücksichtigung der angrenzenden und durchschneidenden Straßen resp. Plätze, mit Angabe der Hauseigentümer und Mieter

Sechster Teil: Verzeichnis der Vereine von Herne

Einband hinten

Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu