Mulvany-Berufskolleg: Selfie mit Persönlichkeit - Ausstellungseröffnung

03 MÄRZ 2020, 19:00 - 21:00

Mulvany-Berufskolleg: Selfie mit Persönlichkeit - Ausstellungseröffnung

Ein Projekt vom Mulvany Berufskolleg in Zusammenarbeit mit der Martin-Opitz-Bibliothek

Die Schülerinnen und Schüler haben im Rahmen ihres Europakurses jeweils eine Persönlichkeit aus dem mittelosteuropäischen Raum gewählt und sich mit deren Biographie und der Frage nach Bezügen zum Heute und zu ihrem eigenen Leben beschäftigt. Ziel war es, ein Selfie zu erstellen, das die gewählte Persönlichkeit in ein neues Licht rückt bzw. eine Perspektive schafft, sich mit dieser Persönlichkeit heute auseinanderzusetzen.

Während der von den Schülerinnen und Schülern in Eigenregie gestalteten Ausstellungseröffnung werden nicht nur beispielhaft einige Ausstellungsexponate vorgestellt, sondern es erfolgt auch die Präsentation einer App, die parallel zur Arbeit an den Fotografien entstanden ist.

Im Anschluss laden wir zu einem Umtrunk ein.

Vortragsort: Vortragsraum der MOB

Eintriff frei!

Keine Anmeldung erorderlich 

Hinweis: Während der Veranstaltungen der Martin-Opitz-Bibliothek werden Fotos zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht. Sie haben das Recht dem zu widersprechen. Näheres hierzu finden Sie unter: http://www.martin-opitz-bibliothek.de/de/datenschutzerklarung

Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu