Anerkennung der Martin-Opitz-Bibliothek als wissenschaftliche Einrichtung an der Ruhr-Universität Bochum

05/11/2021, 00:00 - 31/12/2021, 23:59

Anerkennung der Martin-Opitz-Bibliothek als wissenschaftliche Einrichtung an der Ruhr-Universität Bochum

Gemäß Artikel 32 der Verfassung der Ruhr-Universität Bochum i.V.m. § 29 Abs. 5 HG hat das Rektorat mit Beschluss vom 28.09.2021 die Martin-Opitz-Bibliothek in Herne für einen Zeitraum von fünf Jahren als wissenschaftliche Einrichtung an der Ruhr-Universität Bochum anerkannt.

Nähere Informationen folgen in Kürze.

 

Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu