Elektronischer Lesesaal

Seite: 1 / 1
Ergebnisse gesamt:: 5
  • Habelschwerdter Kreisblatt

    ...Groeger Habelschwerdter Kreisblatt 0466063 Einband vorne Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Sachregister Einband hinten Maßstab/Farbkeil Erscheint seden Fr tag und ttüet pro Quartal 75 Ps., durch die Post bez igen SS Ps. KaöelHwerdter Insertion sgebühre»: die durchgehende Jorpuszeite s0 Pf., die gespaltene 10 Pf. Matt, Fünfundfünfzigster Jahrgang. Nr. 1. Hadelschwerdt, den 1. Januar. 1897. Bekanntmachung. Auf Grund des H 8 des Reichs- Gesetzes vom 19. Mai 1891 (R.-G.-Bl. S. 109) wird der Gbührentarif für die Prüfung und Stempelung der Läufe und Verschlüsse der Handfeuerwaffen vom 25. September 1894 dahin abgeändert, daß für die Prüfung von Revolvern zu entrichten sind: für jede Waffe...

    ID: 0466063 | Seitenanzahl: 297
  • Habelschwerdter Kreisblatt

    ...Groeger Habelschwerdter Kreisblatt 0466063 Einband vorne 7.1849,Januar 7.1849,Februar 7.1849,März 7.1849,März 7.1849,Mai 7.1849,Juni 7.1849,Juli 7.1849,August 7.1849,September 7.1849,Oktober 7.1849,November 7.1849,Dezember > ' ' ' - -« - I l. � > � > . " l . » � � - A" ' .v" '. < � - .-�" ' ' K - - � X- ' ? > - . / . � � � " , ' '' I ''V � � . . -.' � - - . . - k � I'U � 1. Siebenter Jahrgang. Habelschwerdter Kreisblatt. Nachdem die Gewerbesteuer-Rolle des hiesigen Kreises pro 1849 mit der Genehmigung der Könilichen Regierung versehen worden ist, und die Berichtigung und Feststellung der Ottsrollen darnach für das gedachte Jahr stattgefunden hat, so werden nun die Gewcrbsteuer-Aufnahme-Behörden davon in Kenntniß gesetzt, um die Duplikate...

    ID: 0466063 | Seitenanzahl: 188
  • Habelschwerdter Kreisblatt

    ...Groeger Habelschwerdter Kreisblatt 0466063 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember .N I. Achter Fahrgang. 18S9 a bei sch wcrdtcr Kreis b l alt. Mittwoch den T. Januar. Amtliches. e Nachdem die Gewerbesteuer-Rolle des hiesigen Kreises pr<> 1856 mit der Genehmigung der Könilichen Regierung versehen worden ist, und die Berichtigung und Feststellung der Ortsrollen darnach statgefunden hat, so werden nun die Gewerbsteuer-Aufnahme-Behörden davon in Kennkniß gesetzt, um die Duplikate der neuen Ortsrollcn und die neuen Sleuerscheine (für welche wieder, wie früher 3 Pfennige pruckkostcn PI» Su'ick zu erstatten sind) beim hiesigen Landrath-Amte gegen Rückgabe der alten Steuer- tbcine abzuholen, und darnach...

    ID: 0466063 | Seitenanzahl: 168
  • Habelschwerdter Kreisblatt

    ...Groeger Habelschwerdter Kreisblatt 0466063 9.1851,Januar 9.1851,Februar 9.1851,März 9.1851,April 9.1851,Mai 9.1851,Juni 9.1851,Juli 9.1851,August 9.1851,September 9.1851,Oktober 9.1851,November 9.1851,Dezember .1- 1. Neunter Jahrgang. 1851. Habel schwerster Kreisblatt. Mittwoch den Januar. « Amtliches. Die Ortsbehörden werden hierdurch erinnert, wegen der im abgelaufenen Jahre 1850 neu erbaute» und veränderten Brücken in bekannter Form sofort zu berichten. Habelschwerdt den 31. Dezember 1850. Königl. Landraths -Amt. Miketta. Die Ortsbehörden werden hierdurch veranlaßt die vorgeschriebene Nachweisung resp. Negativ-Attest wegen der ausgetretenen Unterthanen bis spätestens den 10. Januar 1851. anher einzureichen. Habelschwerdt den 31...

    ID: 0466063 | Seitenanzahl: 190
  • Habelschwerdter Kreisblatt

    ...Groeger Habelschwerdter Kreisblatt 0466063 Januar Februar März April Mai Juni Juli August September October November December 1. Zehnter Fahrgang. 1832. Habels chwerdter Kreisblatt. Mittwoch den 7. Januar. A ni t ch e s. Durch die Eirkular-Verfügung des vormaligen Ministen! des Innern, für Handel und Gewerbe vom K. April 482Z ist bcstimmr worden, daß gußeisernen Gewichten, die an ihrem Boden mit einem Loche zum Ajustiren und Aichcn verschen sind, die Aichung zu versagen sei. Dies Verbot ist später durch die Cirkular-Vcisügung vom 4. Januar 1824 dahin dcklarirt worden, daß dasselbe nicht auf solche Gewichte Anwendung finde, durch deren Mille ein senkrechtes pyramidales Loch gehe, welches zum Einschen und Vergießen des eisernen Griffs diene...

    ID: 0466063 | Seitenanzahl: 212
Der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien Stadt Herne LWL Osteuropa Kolleg NRW ZVDD Deutsche Digitale Bibliothek eod

Die Martin-Opitz-Bibliothek wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Die Stadt Herne trägt ca. ein Drittel des Finanzbedarfs; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die MOB mit einem jährlichen Zuschuss.

Diese Website verwendet Cookies. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Ich stimme zu