Veranstaltungen

21.01.-03.03.16

Ausstellung „Ferne Heimat – Senioren aus Schlesien im Ruhrgebiet“

Eine Veranstaltung in Kooperation mit "Innere Mission - Diakonisches Werk Bochum e.V."

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der MOB besichtigt werden. Eintritt frei.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges kamen viele Menschen aus Schlesien als Flüchtlinge oder Vertriebene ins Ruhrgebiet, später als Aussiedler. Heute blicken Sie auf ein langes Leben fern der Heimat zurück. Die Ausstellung „Ferne Heimat – Senioren aus Schlesien im Ruhrgebiet“ stellt mit persönlichen Fotos aus der Vergangenheit lebensgeschichtlichen Interviews und eindrucksvollen Porträtaufnahmen des Herner Fotografen Dariusz Kantor zehn dieser Schicksale vor. Sie ist vom 21. Januar bis zum 3. März in der Martin-Opitz-Bibliothek zu sehen.

Die Ausstellung ist das Ergebnis eines gemeinsamen Praxis-Forschungsprojektes der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe und der Offenen Altenarbeit der Inneren Mission – Diakonisches Werk Bochum e.V., in Kooperation mit dem LWL-Industriemuseum Zeche Hannover. Studierende der Sozialen Arbeit hatten über zwei Semester lang Seniorinnen und Senioren aus Bochum und Herne zu ihren Erinnerungen an die Heimat Schlesien befragt.

Home Druckversion Seitenanfang

Deutsch Polski Impressum
Home Druckversion Sitemap